Arthrose

bezeichnet eine verschleißbedingte Gelenkerkrankung, welche das „altersübliche Maß“ überschreitet. Bereits ab dem 35. Lebensjahr hat ein Drittel der Bevölkerung mindestens in einem Gelenk Verschleißveränderungen. Am Gelenkknorpel setzen die Verschleiß- und Abbauvorgänge zuerst an.

Bei der Arthrose nimmt durch Entzündungsprozesse an den Zelloberflächenstrukturen zuerst der Knorpel schaden. Die Knorpelschicht wird reduziert. Dadurch verliert der Knorpel einen Teil seiner Fähigkeit, Gelenkflüssigkeit zu binden. Die Folge ist eine verminderte Funktion als "Stossdämpfer" und Puffer des Gelenkes bei Stauchungs- und Stoßbelastungen von oben, seitlich und in der Rotation, in Ruhe und in Bewegung. Knorpelabrieb und Zellabbau führen in der Folgezeit auch zur Schädigung des darunter liegenden Knochens, welche dann im Röntgen sichtbar sind.

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns am U- und S-Bahnhof Friedrichstraße.

Für die Anfahrt mit dem Auto:

mehr Infos

Praxiszeiten

MO 08:00-18:00   
DI 08:00-19:00
MI 08:00-18:00
DO 08:00-14:00    15:00-19:00
FR 08:00-12:30

und nach Vereinbarung!

Kontaktdaten

Dr. med. M. Joh. Fontana
FA Orthopädie + Unfallchirurgie
Albrechtstraße 12
10117 Berlin

Telefon: 030 - 4000 48 300

Kontaktformular