SYSADOA (Symptomatic Slow Acting Drugs in Osteoarthritis)

Symptomatisch langsam wirkende Arthrose-Medikamente. Es sind Substanzen ohne direkte schmerzlindernde (analgetische) Wirkung. Sie ändern grundsätzlich den Verlauf der Erkrankung nicht. Ihre Wirkung tritt verzögert ein und hält lange über Absetzen des Präparates an.

Zu den SYSADOA zählen Substanzen wie die oral zu verabreichenden Substanzen Chondroitinsulfat, Glukosaminsulfat, Diacerrhein und pflanzliche Extrakte wie die Artischocke. Aber auch die intraartikulär (in das Gelenk) zu injizierende Hyaluronsäure wird zu den SYSADOA gerechnet. Der Einsatz von SYSADOA bei der Therapie von Arthrose ist Bestandteil der Empfehlungen von EULAR und ACR (American College of Rheumatology).

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns am U- und S-Bahnhof Friedrichstraße.

Für die Anfahrt mit dem Auto:

mehr Infos

Praxiszeiten

MO 08:00-18:00   
DI 08:00-19:00
MI 08:00-18:00
DO 08:00-14:00    15:00-19:00
FR 08:00-12:30

und nach Vereinbarung!

Kontaktdaten

Dr. med. M. Joh. Fontana
FA Orthopädie + Unfallchirurgie
Albrechtstraße 12
10117 Berlin

Telefon: 030 - 4000 48 300

Kontaktformular