Vitamin C (Hochdosis-) Infusionen

Vitamin C bei sog. oxidativem Stress

Frage: Warum soll ein in Tablettenform in der Drogerie oder Apotheke erhältliches Vitamin C per Infusion in der Praxis verabreicht werden?

Oxidativer Stress ist für viele Krankheiten und Beschwerden mitverantwortlich:

  • nach Unfällen und Verletzungen sowie nach Operationen
  • chronische Entzündungen und Schmerzen
  • Störungen des Immunsystems und Abwehrschwäche (z.B. nach Grippe)
  • Hautalterung und Faltenbildung
  • nachlassende Gehirnfunktion im Alter
  • Allergien
  • Störungen im Fett- und Zuckerstoffwechsel
  • Herz- und Kreislauferkrankungen
  • einige Augenerkrankungen

Wir bieten in unserer Praxis die Möglichkeit der i.v.-Hochdosis Therapie mit Vitamin C!
Vitamin C, ein sehr wichtiges Antioxidans und im Körper an zahlreichen Zellreaktionen im Stoffwechsel beteiligt. Hierfür werden Mengen zwischen 7,5 und 30 Gramm je Infusion verabreicht! Es sind zwischen 2 und 3 Infusionen pro Woche - abhängig von Art und Ausmaß der Erkrankung - vorgesehen. Wir kombinieren diese Therapie häufig mit Akupunktur.