Achillodynie | Haglund-Ferse

Akute oder chronische Reizung des Sehnen(gleit-)gewebes der Achillessehne. Oft wird die Achillodynie durch akute, starke oder andauernde, chronische Überlastungsreaktionen ausgelöst. Ursächlich sind z.B. falsches Schuhwerk, falscher Laufstil beim (oder zuviel) Jogging u.a.m. Ohne Behandlung kann es längerfristig zur schmerzhaften Degeneration des Sehnengewebes und zu knöchernen Veränderungen am Fersenbein kommen. Zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten mit dem Ziel der ursächlich orientierten Therapie.

bei chronischen Verläufen sind u.a. auch folgende Therapieverfahren zu empfehlen: