Vertebroplastie

Vertebroplastie (PV) - die perkutane Vertebroplastie beschreibt ein sog. „minimal-invasives“ medizinisches Verfahren zur Behandlung von Wirbelkörperfrakturen. Es wird zur Behandlung osteoporotischer Brüche der Wirbelsäule verwendet. Eine Indikation besteht z.B. bei andauernden, von eingebrochenen Wirbel(n) ausgehende und unter konservativer (medikamentöser) Therapie nicht ausreichend behandelbare Schmerzen. Anfänglich nur zur Stabilisierung osteoporotischer Wirbelfrakturen (Sinterungsbruch) gedacht, findet die PV zunehmend auch z. B. bei Metastasen (aus anderen Primärtumoren) in Wirbelkörpern Anwendung.

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns am U- und S-Bahnhof Friedrichstraße.

Für die Anfahrt mit dem Auto:

mehr Infos

Praxiszeiten

MO 08:00-18:00   
DI 08:00-19:00
MI 08:00-18:00
DO 08:00-14:00    15:00-19:00
FR 08:00-12:30

und nach Vereinbarung!

Kontaktdaten

Dr. med. M. Joh. Fontana
FA Orthopädie + Unfallchirurgie
Albrechtstraße 12
10117 Berlin

Telefon: 030 - 4000 48 300

Kontaktformular